Happy Families. Happy Planet

artgerecht Kleinkind-Camp

Für alle Artgerecht Familien, die sich mit Themen rund um Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren beschäftigen möchten – eine Woche lang in der Natur mit der Familie und einem Wildnisprogramm. Natürlich könnt ihr Babys und größere Geschwister ebenfalls mitbringen.

AnmeldungTermine

Artgerecht Kleinkind-Camp

Für alle Artgerecht Familien, die sich mit Themen rund um Kleinkinder (zwei bis sechs Jahre) beschäftigen wollen – eine Woche lang in der Natur mit der Familie und einem "richtigen Wildnisprogramm".

Für unsere Familien mit Themen rund um Kleinkinder (zwei bis sechs Jahre)

Vormittags beschäftigen wir uns in Workshops mit einem artgerecht Kleinkind-Thema (2-6 Jahre). Der Nachmittag gehört den Wildnistechniken.

Programm im Camp

artgerecht mit Kleinkindern

Wir fragen im Camp: Wie kommunizieren wir in der Familie, wie lösen wir Konflikte, wie begleiten wir die Autonomiephase? Wann und wie lernen unsere Kleinkinder soziale Regeln, Bedürfnisaufschub und Belohnungsaufschub und wann brauchen sie bedürfnisorientierte Betreuung? Wie etablieren wir Naturverbindung mit kleinen Kindern? Welche Techniken aus dem Camp könnt ihr im Alltag umsetzen und mit nach Hause nehmen für ein entspannteres Miteinander?


Nicola gibt vormittags Inputs und Überblick. Parallel dazu geht jemand vom Team mit den größeren Kindern und Erwachsenen, die mit wollen, in den Wald.

 

Wildnisleben:

Nachmittags geht es darum, draußen zu Hause zu sein und Techniken unserer Vorfahren zu lernen, darunter je nach Interessen im Camp Glutbrennen, Drillbogenfeuer, Schnüre drehen, Kräuter sammeln, Spuren lesen. Hierher gehören auch wie immer die sozialen Fähigkeiten I (Truthspeaking, respektvolles Miteinander).

 

Gemeinschaftsleben: 

Unser Clan – Gleichgesinnte finden, gemeinsam leben • Erziehung oder Beziehung – Muster zwischen Eltern und Kindern • Frustration-Aggression • Umgang mit Konflikten • Spielen und Musik machen • Kochen über dem Feuer

Unterkunft und Verpflegung

Wir bieten Bio-Verpflegung und Unterkunft in Tipis. Wenn wir draußen leben, trägt jeder zum Gelingen des Seminars bei – beim Essen, Aufräumen, Holz hacken etc. Denkt daran: Wir bieten statt All-Inclusive-Hotel echtes Clanleben.

Team

Dieses Camp wird geleitet von Nicola Schmidt und einem Wildnispädagogen.

 

Es gibt wie immer eine begrenzte Anzahl Plätze, bitte meldet euch rechtzeitig an.

Wir freuen uns auf euch!