Happy Families. Happy Planet

Windelfrei Coach

Dieser Kurs ist für alle, die Eltern bei ihrer Entscheidung für „Wickeln, so wie ich es will!“ professionell begleiten und unterstützen möchten.

Wickeln, so wie ich es will!

Nicht jede Familie will ihr Kind Vollzeit in Windeln haben. Manche Kinder werden wund und haben ständig Koliken. Oder sie wollen partout nicht in die Windel machen, stillen unruhig, schlafen unruhig oder wollen nicht in die Trage, wenn sie eine volle Blase haben. Für diese Eltern ist es ein Segen zu wissen, dass man Babys auch außerhalb der Windel die Möglichkeit geben kann, sich zu erleichtern.

Was wir tun

Dieser Kurs ist für alle, die Eltern bei ihrer Entscheidung für „Wickeln, so wie ich es will!“ professionell begleiten und unterstützen möchten. Er ist auch für alle, die mit Eltern zu tun haben und ihnen helfen möchten, ihre Babys, ihre Bedürfnisse (und ihre vermeintlichen „Launen“) besser zu verstehen.

Windelfrei Coaches bieten Offene Windelfrei - Treffen, Windelfrei-Kurse und Einzelberatungen. Sie halten Vorträge auf Messen und in Familienzentren. Viele lassen ihr Wissen in ihre sonstigen Tätigkeiten als KinderbetreuerInnen, Hebammen, KinderärztInnen, Krankenschwester oder Pfleger einfließen.

Inhalte

Windelfrei- das kompetente Baby

  • Evolutionsbiologischer Hintergrund
  • Physiologische Grundlagen – Mythos Schließmuskelkontrolle
  • Psychologische Grundlagen – Kommunikation
  • Studien zu Windelfrei
  • Sauberkeitsentwicklung

Historischer Hintergrund

Windelfrei in anderen Kulturen

Windelfrei in der Praxis

  • Wie man anfängt
  • Abhaltepositionen - Kinestätic Infant Handling und Rückengerechtes Abhalten
  • Windelfrei - Sondersituationen

    • Spätstarter
    • Pause und Streik
    • Nachts
    • Unterwegs
    • Bei Krankheiten
    • Windelfreimit Zwillingen

Beratung von Eltern

  • Partnerzentrierte Interaktion
  • Kommunikationstheorie
  • Vortragstraining

Kann ich mein Kind mitbringen?

Selbstverständlich! Beim Artgerecht-Projekt sind Kinder immer willkommen. Im Kurs darf gestillt, abgehalten, in den Schlaf getragen und getröstet werden. Wir empfehlen nur für Kinder ab Krabbelalter, eine Betreuung mitzubringen, da sie sonst alle Stifte aufessen ;).

Wann und Wo?


Der Kurs geht an beiden Tagen von 9 bis 17 Uhr. Die Orte und Termine findet ihr auf der Terminseite, die Anmeldung ist auf der Anmeldungsseite.

 

Keine Lizenzgebühr, keine Vereinsmitgliedschaft!